die ersten bilder



Das ist ein Blick vom Empire State Building direkt auf den financial district in New York. Genau dort standen einst die Twin Towers.



Das ist genau die entgegengesetzte Seite vom ersten Bild und es daemmert langsam.



Unsere Bootstour rund um Manhatten und u.a. 20m an der Freiheitstatue vorbei 🙂



Professor Hause und ich auf einem Fels im Shenandoah Nationalpark (Virginia), durch den wir durchgefahren sind. Die Landschaft war wirklich sehr beeindruckend.



Das ist an der Kueste in der Naehe von Charleston , South Carolina. Man sieht, dass wir uns mittlerweile im Sueden befinden und das Klima dort um einiges waermer ist, so dass sich dort auch Krokodile sehr wohl fuehlen.



Und dieses Bild schiesst den Vogel ab. Das ist eine Toilette auf der Chefetage der Clemson University. Gleich neben an ist das Buro der Direktorin der Uni. Man beachte ausserdem: Tueren – Fehlanzeige. Tja die Unis hier sind halt „weltoffen“ 😉



Und nochmal New York vom Empire State B.

Weitere Bilder folgen 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, USA Reise 2003 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf die ersten bilder

  1. Brenden sagt:

    This is a topic that is close to my heart… Thank you! Where are your contact details though?|

  2. Ronin sagt:

    Definitely believe that which you said. Your favorite reason seemed to be on the web the easiest thing to be aware of. I say to you, I certainly get annoyed while people think about worries that they plainly do not know about. You managed to hit the nail upon the top and also defined out the whole thing without having side-effects , people could take a signal. Will likely be back to get more. Thanks|

  3. Eugene sagt:

    It’s awesome in support of me to have a web site, which is beneficial in favor of my experience. thanks admin|

  4. Matteo sagt:

    This kind of blogs can be categorized as tutorials or ‚how-to‘ kind of blogs. When you want to develop into a blogger and earn for running a blog what you are passionate over. To start with, it will feel nearly as though you happen to be running a blog to yourself, so you want to take time to connect with other people in your area of interest sector, so that men and women can get to understand your web page exists, where to locate it and how to connect with you.

  5. Rolando sagt:

    Of course that won’t indicate oneself won’t be able to set one up which is secondary to your main website with the top reason to help you to obtain inbound links (to your main web site). Some folks built a weblog to generate money and other people to simply share their belief. You can choose what content your followers view on what days and on what situations.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild

*