Weekend is coming…

So, die erste Woche waere hiermit offiziell durchlebt.
Fazit: bisher gefaellt es mir richtig gut, und ich hoffe es geht so weiter.

Gestern abend war eine Party in einem kleinen Klub namens Ranby’s, auf der ich zusammen mit Caleb, einem Studenten aus Virginia (USA) zusammen ein bisschen Gitarre gejammt habe. Es war sehr lustig, mit guten und billigen Cocktails und fast allen anderen internationalen Studenten, die dieses oder letztes Semester angekommen sind.

Heute muss ich auf jeden Fall nochmal in die Stadt und ein paar Kleinigkeiten wie z.B. Teller, Schuesseln und Toepfe kaufen, damit ich mit nicht immer alles zusammenschlauchen muss. Ansonsten werde ich heute den Grossteil in der Bibliothek und in den Computerlabors verbringen, weil ich viel nachholen muss und in 2 Faechern noch Hausarbeiten schreiben muss.

Gestern war mein erster Vorlesungstag und bisher bin ich wirklich begeistert von den Proffs. Ist mal ein cooles Gefuehl zu merken, dass der Prof. wirklich 100% Ahnung davon hat, wovon er spricht. Das war ja an der FH Jena in Informatik selten der Fall…
Bis zum Semesterende muss jeder ein JAVA Projekt erstellen wobei die Messlatte sehr hochangelegt ist. Einige Studenten sind gestern mit Ihren Vorschlaegen gnadenlos mit einem „that’s too easy…even my students in the 2nd semester can do that…“ abgeprallt und dabei waren es garnicht mal so einfache sachen. Da bin ich gespannt… ich habe zum Glueck noch eine Woche Zeit mir etwas zu ueberlegen.

Ich schau mal, ob ich an die Bibliotheksrechner meinen USB Kartenleser anschliessen kann und falls ja, dann gibts heute vielleicht schon die ersten Fotos.

Bis spaeter,
der Christoph

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Weekend is coming…

  1. Pingback: craps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild

*