Gefüllte Paprikaschoten und geiler Wein

Am Wochenende stand ein unter Freunden lang erwartetes Kochevent ins Haus, was gleich mal Anlass fuer eine neue Kategorie auf der Keksrolle ist.

Nach einigen Ueberlegungen fiel die Wahl auf folgendes Rezept„Gefüllte Paprika nach Uroma Susanne“. Das ganze ist vor allem zu empfehlen, da man eben die Paprikaschoten sehr exakt portionieren kann. Eine grosse Paprikaschote pro Person reicht absolut aus. Dazu noch etwas Wildreis gekocht und fertig war die Mahlzeit fuer 8 Personen.

Als Vorspeise gab es „Tortilla Schnecken“, welche aber nicht von mir zubereitet wurden und wir auch leicht abgewandelt haben.


Und ein Dessert darf natürlich auch nicht fehlen. Es gab handgemachte Erdbeer- und Heidelbeertörtchen.

Abgerundet wurde unsere Feierlichkeit von diversen Flaschen „geilem“ Wein, vom Weingut Geil, von denen ich mir neulich eine Kiste des 2009er Jahrgangs bestellt hatte. Wir hatten zwar noch viele weitere Weine im Haus, allerdings wollten wir nach der ersten Flasche Grauburgunder sowie einer Flasche Spätburgunder Rosé nicht mehr wechseln. Es folgten darauf noch ein Gewürztraminer sowie ein Riesling aus der Selection Reihe.

Weingut Geil Eimsheim - Grauburgunder, Spaetburgunder, Silvaner, Gewuerztraminer, Riesling trocken

Fazit: Ein toller Abend mit Freunden, leckerem Essen, viel Wein und spielen 🙂


Dieser Beitrag wurde unter Kochen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

181 Antworten auf Gefüllte Paprikaschoten und geiler Wein

  1. Pingback: casinos en ligne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild

*